Zinn auf der Altmetallauktion: ein interessantes Metall von großer Bedeutung und großem Wert

Zinn beim Schrottzuschlag: Äußerst interessant mit großer Bedeutung und Wert.

Wenn wir an die Sammlung von Metallschrott denken, fallen uns oft zuerst Stahl-, Aluminium- oder Kupferschrott ein. Aber wussten Sie, dass Zinn auch im Recycling und in der Metallurgie eine wichtige Rolle spielt? Diese wenig geschätzte metallische Perle hat viele Verwendungsmöglichkeiten und einen hohen Wert. 

Ein bisschen Geschichte

Zinn wurde im alten China erfunden, und das genaue Datum seiner Erfindung ist nicht genau bekannt. Die erste bekannte Verwendung von Zinn in China stammt jedoch aus der Zeit der Zhou-Dynastie (um das 11. Jahrhundert v. Chr.). Zu dieser Zeit wurde Zinn vor allem für Waffen, Werkzeuge und Koch- und Vorratsgefäße verwendet. Zinn spielte auch eine wichtige Rolle in der technologischen und kulturellen Entwicklung des alten Chinas, da es dauerhafte und nützliche Gegenstände für die Gesellschaft lieferte.

 

 

Geschichte des Zinns

In Europa wurde Zinn erstmals von den Römern für Waffen, Münzen und Skulpturen verwendet. Dank seines niedrigen Schmelzpunktes, seiner Flexibilität und seiner einfachen Handhabung eroberte das Zinn schnell die Herzen der Europäer. Es wurde auch für den Bau von Abwassersystemen und Kochgeschirr verwendet. Im 18. Jahrhundert begann die Verwendung von Zinn für die Herstellung von Spiegeln, da es eine glatte Oberfläche hat und das Licht reflektiert. 


Eine der interessanteren Geschichten über Zinn ist, dass es Auswirkungen auf den Verzehr von Tomaten in Europa hatte. Gut 200 Jahre lang war der Verzehr von Tomaten in Europa gefürchtet. Man hielt sie für giftig. Es dauerte lange, bis die wahre Ursache des Problems gefunden wurde - es waren gar nicht die Tomaten, sondern die Zinnteller der wohlhabenden Europäer. Die Säure der Tomaten war stark genug, um Blei aus dem Geschirr zu lösen, was zu Bleivergiftungen und schließlich zum Tod führte.

Aktuelle Zeiten

Die moderne Verwendung von Zinn ist sehr vielseitig und umfasst viele verschiedene Bereiche und Sektoren der Wirtschaft. Zinn wird von uns allen verwendet, oft ohne dass wir es wissen. Zinn wird hauptsächlich als Legierungszusatz zu Metallen verwendet, wodurch Legierungen aus Bronze, Aluminium mit Zinn oder Blei mit Zinn entstehen. Dank seines niedrigen Schmelzpunkts, seiner Flexibilität und Duktilität wird es für die Herstellung von Teilen verwendet, die Präzision und eine detaillierte Verarbeitung erfordern. Darüber hinaus ist es ein wichtiges Metall in Verfahren wie Zinneinkaufwo sein Recyclingwert besonders geschätzt wird.

Obwohl es relativ unbekannt ist, hat Zinn viele faszinierende Anwendungen in verschiedenen Bereichen. Hier sind ein paar von ihnen:

  • Elektronik: Zinn wird in der Elektronikindustrie häufig zum Löten verwendet. Dank seines niedrigen Schmelzpunkts und seiner ausgezeichneten Leiteigenschaften ermöglicht Zinn das Verbinden elektronischer Bauteile auf Leiterplatten, integrierten Schaltkreisen und bei der Herstellung von Mikroprozessorgehäusen oder elektronischen Schaltkreiskomponenten
  • Lebensmittelverpackungen: Zinn wird in Verpackungshüllen, wie z. B. Aluminiumdosen, verwendet, um Korrosion zu verhindern und die Haltbarkeit von Lebensmitteln zu verlängern. Auf diese Weise können Lebensmittel über längere Zeiträume ohne Qualitätsverlust gelagert werden.
  • Medizin: Zinn wird in einigen Bereichen der Medizin verwendet, zum Beispiel bei der Herstellung von Präparaten zur Stärkung des Zahnschmelzes und zum Schutz der Zähne vor Karies (Zinnfluorid).
  • Kosmetika: In der Kosmetik wird Zinn als Pigment bei der Herstellung verschiedener Make-up-Produkte wie Lidschatten, Lippenstifte und Nagellacke verwendet.
  • Kunststoffe: Einigen Kunststoffen kann Zinn zugesetzt werden, um ihre mechanischen und thermischen Eigenschaften zu verbessern. Dies ist besonders nützlich für Kunststoffe, die bei der Herstellung von Elektronikgehäusen und Strukturbauteilen verwendet werden.
  • Glas: Zinn wird bei der Herstellung von Glas verwendet, wo es dessen Eigenschaften, wie etwa die thermische und optische Leitfähigkeit, verbessern kann.
  • Bleistifte: Traditionelle Bleistifte wurden mit zinnhaltigen Legierungen gefüllt, z. B. wurden Bleistifte aus Blei-Zinn verwendet. 
  • Kunstharz und Baumaterialien: Zinn kann Harzen und Baumaterialien zugesetzt werden, um deren Festigkeit und Witterungsbeständigkeit zu verbessern. Es wird bei der Herstellung von Rohren, Profilen, Fassadenplatten und anderen Bauprodukten verwendet.

Diese Anwendungen zeigen, wie vielseitig Zinn ist und wie häufig es in verschiedenen Bereichen des täglichen Lebens und der Industrie eingesetzt wird.

Welches Blech kann auf dem Schrottplatz verkauft werden?

Bei RMC Polska kaufen wir jede Art von Zinn in jeder Form. Das können Lötstäbe, Lötdraht, Figuren, Schalen, Zinngore, Zinnpellets und alle Arten von Zinnfisteln und Gussstücken sein. Der Mindestzinngehalt der von uns gekauften Produkte muss über 30% liegen. Wir kaufen Zinn in verschiedenen Legierungen, z. B. Blei-Zinn-Legierung, Zinn mit Antimon, Zinn mit Silber oder Kupfer. 

Bei größeren Mengen und individueller Preisgestaltung erhalten Sie, wenn die Zinnlegierung Silber in ausreichender Menge enthält, eine Vergütung für Zinn und Silber. Auf der anderen Seite sind die Elemente, die den Preis von Zinn im Einkauf reduzieren: Antimon (Sb); Kupfer (Cu), Wismut (Bi), Zink (Zn), Arsen (As), Cadmium (Cd) und Nickel (Ni)

Wie wird Zinn bei RMC Polska angenommen?

Wenn Sie Ihren Zinnschrott bei RMC Polska anliefern, können Sie sicher sein, dass Sie den höchsten Preis für Ihr Zinn erhalten, der durch die Analyse des Zinngehalts mit einem Röntgenspektrometer und/oder einem Laserspektrometer ermittelt wird. Wenn wir in dem von Ihnen angelieferten Zinn Silber identifizieren, werden dessen Menge und Wert bestimmt.

Wie hoch ist der Preis für Zinn bei einem Altmetallhändler?

Der Preis für Zinn beim Schrottankauf kann je nach den aktuellen Weltmarktpreisen, dem örtlichen Angebot und der Nachfrage, der Qualität und dem Reinheitsgrad des Zinns sowie den aktuellen wirtschaftlichen und industriellen Trends erheblich schwanken. Darüber hinaus können die Preise je nach Region, Land und Schrottankaufszentrum, in dem Sie Ihr Zinn verkaufen, variieren. 

Preis von Zinn auf Schrottplätzen

Der Preis für Zinn auf dem Schrottplatz hängt auch von seinem Reinheitsgrad, seiner chemischen Zusammensetzung, dem Zinnpreis an der LME und dem Wert des Euro ab. Am 19. April 2024 lag der Preis für Zinn beim Ankauf von Schrott mit einem Reinheitsgrad von 100% beispielsweise zwischen 60 PLN und 100 PLN pro kg. Da RMC Polska Zinn für größere Mengen an Endkunden verkauft, können Sie einen individuell festgelegten Preis erhalten. 

Wenn Sie Zinn an RMC Polska verkaufen, können Sie sicher sein, dass Sie nicht nur für das Zinn bezahlt werden, sondern auch für das Silber, das in der Zinnlegierung enthalten sein kann.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Zinn beim Ankauf von Altmetall nicht einfach nur ein weiteres Metall ist, das auf dem Abfallhaufen landet. Es ist ein wertvoller Rohstoff, der dem Verkäufer finanzielle Vorteile bringen kann und sowohl dem Schrottsammler als auch der Industrie makroökonomische, ökologische und soziale Vorteile bringt.